Vorstandschaft:

1. Vorsitzender und Jugendleiter:
Gert Schillig, Kellergasse 21, 96237 Ebersdorf
Telefon: 09562 40100 und 0172 8975443
Fax: 09562 409021
eMail: gertschillig@web.de

2. Vorsitzender:
Mirko Fuchs, Pommernstraße 10, 95505 Immenreuth
Telefon: 09642 7039888 und 0178 7155488
eMail: MirkoFuechsli@googlemail.com

1. Spielleiter:
Raimund Aschmutat, Waldstraße 38, 96271 Grub am Forst

2. Spielleiter:
Mirko Fuchs, Pommernstraße 10, 95505 Immenreuth
Telefon: 09642 7039888 und 0178 7155488
eMail: MirkoFuechsli@googlemail.com

Kassier:
Thomas Gutgesell, Am Lindlein 13, 96237 Ebersdorf
Telefon: 09562 92090

Schriftführer:
Dieter Götz, Lautertalstraße 30, 96472 Rödental
Telefon: 09563 307386 und 01577 72586945
eMail: DieteroGoetze@freenet.de

Zeugwart:
Manfred Kahlert, Frohnlacher Straße 26, 96237 Ebersdorf
Telefon: 09562 2475 - Fax: 09562 400800
 

Mannschaftsführer

1. Mannschaft:
Raimund Aschmutat
Anschrift siehe 1. Spielleiter

Jugendmannschaft:
zur Zeit nicht besetzt
 

Schach in Ebersdorf

Die Gründungsversammlung findet am 11. April 1934 statt. Der Verein wird 1982 als "Schachclub 1934 Ebersdorf e.V." in das Vereinsregister eingetragen.

Zum 50jährigen Vereinsjubiläum richtet der Schachclub Ebersdorf  am 25. und 26. August 1984 die
Zweite Deutsche Damen-Blitzeinzelmeisterschaft
in der Sport- und Kulturhalle Frohnlach aus.

Sportliche Erfolge:
Werner Gutgesell - Oberfränkischer Schachblitzmeister 1965
Reinhard Dreher - Kreismeister A-Jugend 1966
Volker Herdin - Kreismeister B-Jugend 1976
Hans-Ulrich Herdin - Kreismeister A-Jugend 1979
Dieter Götz - Kreisvizemeister B-Jugend 1983
Werner Gutgesell - Oberfränkischer Altmeister 1985
Thorsten Redl u. Marc Weibelzahl - Kreisvizemeister C- Jgd 1987
Mirko Fuchs - Kreismeister D-Jugend 1987
Kerstin Schillig - Kreisvizemeister D-Jugend 1987
Mirko Fuchs - Kreisvizemeister D-Jugend 1988
Werner Gutgesell - Oberfränkischer Altmeister 1989
Mirko Fuchs - Kreisvizemeister C-Jugend 1989
Werner Fiedler - Bayerischer u. Ofr. Altmeister 1990
Thorsten Redl - Kreismeister B-Jugend 1990
Mirko Fuchs - Kreisvizemeister C-Jugend 1990
Kerstin Schillig - Kreismeister D-Jugend 1990
Werner Gutgesell - Oberfränkischer Altmeister 1991
Kerstin Schillig - Oberfränkische Mädchenvizemeisterin C-Jgd 1991
Hans-Ulrich Herdin - Kreismeister 1991
Holger Wurst - Kreisvizemeister A-Jugend 1991
Mirko Fuchs - Kreisvizemeister B-Jugend 1991
Kerstin Schillig - Kreisvizemeister C-Jugend 1991
Mirko Fuchs - Kreismeister B-Jugend 1992
Kerstin Schillig - Kreisvizemeister C-Jugend 1992
Hans-Ulrich Herdin - Kreispokalsieger 1993
Mirko Fuchs - Kreismeister U-20 (A-Jugend) 1993
Kerstin Schillig - Kreisvizemeister U-17 (B-Jugend) 1993
Hans-Ulrich Herdin - Kreismeister 1994
Gert Schillig - Kreispokalsieger 1994 (Coburg/Neustadt)
Hans-Ulrich Herdin - Kreispokalsieger 1994 (Kronach/Lichtenfels)
Mirko Fuchs - Kreismeister Jugend U-20 1994
Kerstin Schillig - Kreisvizemeister Jugend U-17 1994
Gert Schillig - Kreispokalsieger 1995
Gert Schillig - Kreispokalsieger 1996
Gert Schillig - Oberfränkischer Pokalsieger 1998
Christopher Rosenberg - Kreisvizemeister Jugend U-14 1998
Gert Schillig - Kreispokalsieger 1999 (Coburg/Neustadt)
Hans-Ulrich Herdin - Kreispokalsieger 1999 (Kronach/Lichtenfels)
Christopher Rosenberg - Kreismeister Jugend U-14 1999
Fabian Keller - Kreisvizemeister Jugend U-14 1999

Oberfränkischer Verbandspokalsieger 1983
Stammbesetzung: Volker Herdin, Werner Gutgesell, Hans-Ulrich Herdin, Gert Schillig.
Im oberfränkischer Finale treffen wir auf den SC Bamberg als Oberfränkischen Bezirkspokalsieger. Die Bundesligaspieler schonen ihre Kräfte und geben sich mit einem 3 : 1 - Sieg zufrieden. Der SC Bamberg wird in der Folge Deutscher Pokalsieger.
 
Die Brettergebnisse:  
Siegfried Mannagottera - Wolfram Hartmann remis
Werner Gutgesell - Gerald Hartmann 0 : 1
Hans-Ulrich Herdin - Volker Rührig 0 : 1
Gert Schillig - Gerd Treppner remis